Bonfire - Fistful of Fire Tour 2020
Tickets - Arnsberg, Festhalle der Arnsberger Bürgerschützengesellschaf

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
13. März 2021
20:00 Uhr
Preise
ab 29,80 EUR
Wo
Festhalle der Arnsberger Bürgerschützengesellschaf
Promenade 18
59821 Arnsberg
Info
SchülerInnen, StudentenInnen, Auszubildende, sowie EmpfängerInnen von
Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Grundsicherung im Alter und bei
Erwerbsminderung und Sozialhilfe sind bei Vorlage entsprechender Nachweise
ermäßigt. Dasselbe gilt für alle Personen, die auf einer Familienkarte der
Stadt Arnsberg eingetragen sind oder Inhaber einer Ehrenamtskarte sind.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis bei der Eintrittskontrolle
bereit. Es kann nur ein Ermäßigungstarif pro Veranstaltung in Anspruch
genommen werden.
Personen mit Behinderung, die mittels Ausweis die Notwendigkeit einer
Begleitperson nachweisen, erhalten für die Begleitung eine Freikarte.
Diese ist in den Vorverkaufsstellen SCORE|shop, Apothekerstraße 25, 59755
Arnsberg-Neheim, Reisebüro Meyer, Marktstr. 8, 59759 Arnsberg,
Buchhandlung Sonja Vieth e.K., Alter Markt 10, 59821 Arnsberg,
Verkehrsverein Arnsberg e.V., Neumarkt 6, 59821 Arnsberg zu erwerben.
Lieferung: no info
Bonfire
Bonfire - Fistful of Fire Tour 2020

Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und Bonfire auf der aktuellen Tour 2020 live erleben.

Bonfire

Nachdem sich Claus Lessmann und Hans Ziller 1972 unter dem Namen Cacumen mit bereits zwei erfolgreichen Alben und einer treuen Fanbase einen Namen im deutschen Hardrock machen konnten, war es an der Zeit für eine komplette Runderneuerung – Man legte sich einen neuen Look zu, wechselte einige Bandmitglieder aus und nahm den Namen an, der dem Genre schon bald nicht mehr wegzudenken sein sollte: Bonfire.

Das Debut ließ nicht lange auf sich warten. Don’t Touch The Light – das solche Klassiker wie Hot To Rock, SDI und You Make Me Feel enthält – erschien 1986, klang jedoch nach allem anderen als einem „Erstling“. Die Erfahrung, die ein jedes Mitglied in der Vergangenheit hatte sammeln können, floss in den Sound des Albums ein und katapultierte die Jungs schlagartig auf große Europa-Tournee mit ZZ Top als Headliner.

Es folgten weitere Alben, die unsterbliche Klassiker wie Never Mind, Sleeping all Alone, Bang Down The Door und Who’s Foolin‘ Who in die Welt setzten, sowie ausverkaufte Tourneen als Headliner. Höhepunkte waren außerdem ein Auftritt als Special Guest von Judas Priest und auf dem Soundtrack zu Wes Cravens Horror-Streifen Shocker. Dann gab es den ersten Rückschlag: Hans Ziller verließ die Band. Die Performances verloren daraufhin schnell an Energie. Letztendlich stieg auch Claus Lessmann aus.

Es dauerte, bis die beiden wieder zusammenfanden, sich den Bandnamen von ihren ehemaligen Kollegen zurückkauften und Bonfire aus der Versenkung holten. Seit dem Comeback haben sich Bonfire mit etlichen Alben, Festival-Auftritten, Live DVDs und Best-of-Kompilationen zurück an die Spitze des deutschen Hard-Rocks gekämpft.

2018 waren die Jungs mit dem Album Byte the Bullet, das während der 30th Anniversary Tour entstand, in ganz Deutschland unterwegs. Nun geht es endlich in die nächste Runde! Sichern Sie sich Ihre Bonfire Tickets jetzt und erleben Sie die lebenden Legenden live!

Was ist los in ...