Cradle Of Filth
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Cradle Of Filth

Die britischen Extrem-Metaller von Cradle of Filth beweisen immer wieder ihren Hang zum Extremen. Seien es düstere Outfits, wahnsinnige Lyrics oder groteske Körpermodifikationen – die Band polarisiert. 2019 kommen die Jungs auf große Summer Dying Fast Tour und feiern auf ihren Shows eine Hommage an ihren 1994 erschienenen, gleichnamigen Song aus ihrem Debutalbum The Principle of Evil Made Flesh. 25 Jahre später und in ihrer gewohnten Eigenart könnt ihr die Band bald live erleben. Sichert Euch jetzt Tickets für die Cradle of Filth Tour 2019.

Cradle of Filth Tour – Vampiric Metal und krasse Shows 2019


Cradle Of Filth – oder zu Deutsch: Die Wiege des Drecks. Als Vampyric Metal bezeichnen die Briten ihren Stil, der sich besonders durch den außergewöhnlichen Gesang von Leadsänger Dani Filth auszeichnet und sich zwischen Extrem-, Symphonic- und Gothic-Metal bewegt. Trotz der harten Gangart konnte die Band bisher viele kommerzielle Erfolge verbuchen. Nach dem Debutalbum The Principle of Evil Made Flesh im Jahr 1994 erscheint 2000 das erfolgreiche vierte Studioalbum Midian mit Filth-typischenTracks wie Satanic Mantra. Besonders bekannt ist außerdem der Song Nymphetamine, auf dem gleichnamigen Album von 2004. Dieser enthält ein Feature der Sängerin Liv Kristine, Frontfrau der Band Leaves' Eyes. Gemeinsam inszenieren CoF und die Gastsängerin auch im Video ein Goth-Feuerwerk der Extraklasse.

2017 erscheint das aktuelle und vorerst letzte 12. Album Cryptoriana – The Seductiveness of Decay, welches mit mystischen Melodien und Orgel punktet. Brutales Geschrei und der Klang von Kirchenchören passen bei Cradle of Filth einfach zusammen. Erlebt es selbst!

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...