Katharina Franck & Band - Give me a kiss
Tickets - Osnabrück, Lagerhalle Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Dienstag, den
15. November 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 29,80 EUR
Wo
Lagerhalle Saal
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Info
Eine Karte der Kategorie »Rollstuhl + Begleitperson« gilt jeweils für 2 Personen.
Die Begleitperson von Menschen mit Behinderung, die ohne fremde Hilfe nicht unsere Veranstaltungen besuchen können (Vermerk B im Ausweis), hat freien Eintritt.
Lieferung: no info
Katharina Franck & Band - Give me a kiss
Katharina Franck & Band - Give me a kiss
„All there really is, is just the next thing, the next thing that happens“ – Give me a kiss.
März 2022, die Zahlen der Corona – Neuinfektionen schwingen sich auf zu einer sechsten Welle und ukrainische Städte stehen unter Dauerbeschuss der russischen Armee. Insgesamt sind es schwierige Zeiten für freischaffende Künstlerinnen, doch es stehen viele Auftritte in Katharina Francks Terminkalender. Darunter eine Tour mit Band unter dem Motto Give me a kiss ein Programm, das neben allen großen Hits, auch lange nicht mehr live gespielte Rainbirds-Songs aus den 90ziger Jahren zurück auf die Bühne bringt. Sie schreibt: „Kürzlich hörte ich in dem Podcast „Piratensender Powerplay“ die treffende Beschreibung dessen, was wir hier in Europa gerade besonders stark empfinden: die unerträgliche Gleichzeitigkeit des Seins. Pandemie und schönes Wetter, Krieg und Zukunftspläne. Dabei als Künstlerin an die Relevanz der eigenen Projekte zu glauben, ist nicht leicht. Wenn man die Vorbereitungen auch nicht so einfach verwerfen kann, hinterfragen, warum man etwas tut, sollte man immer.

Mit Christoph Bernewitz an der Gitarre und Markus Runzheimer am Bass, habe ich bereits oft auf der Bühne gestanden und sie sind auf meinem Album „Musik Musik“ zu hören. Mit Multiinstrumentalist*in Izzy Ment und dem Schlagzeuger Hanno Stick spiele ich zum ersten Mal. Ich bin extrem gespannt auf diese neuen Begegnungen und die Möglichkeiten, die darin stecken. Und es wird mir eine besondere Freude sein, für das Publikum zu spielen, das sich während einer Pandemie und einem Krieg in Europa auf die Suche nach guter Unterhaltung macht und sich traut Konzertkarten zu kaufen.

Wer schon einmal ein Konzert von und mit mir gesehen hat, weiß, dass ich das Publikum zu einer Art Séance einlade. Eine bewegte, verschwitzte, äußerst diesseitige Séance. Gemeinsam nehmen wir Kontakt zu dem auf, was wir verloren glauben und dem, was tatsächlich weg ist. Und dabei werden wir aus den Vollen schöpfen. Heute zählt doch mehr denn je: Alles, was es gibt, ist nur das nächste Dings, das nächste Ereignis, das passiert.“

unbestuhlte Veranstaltung.
Infos zur Spielstätte - Lagerhalle Osnabrück
Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)

Anfahrt / Map
Was ist los in ...