Mando Diao
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Mando Diao

Die schwedischen Indie-Rocker Mando Diao gehören zu den erfolgreichsten Bands im skandinavischen Raum. Der internationale Durchbruch gelang ihnen bereits mit ihrem zweiten Album Hurricane Bar in 2004. Mittlerweile füllen sie große Hallen auf der ganzen Welt und begeistern ihre Fans mit lauten und fetzigen Rock-Hymnen. Aktuell sind die Schweden mit ihrem neuen Werk Good Times unterwegs, der ersten Platte seit Ausstritt des langjährigen Co-Frontmanns Gustaf Norén. Sichert hier Tickets für die Mando Diao Tour in 2019 und erlebt die neuen Songs live.

Erstes Album seit Ausstieg des Co-Frontmanns Gustaf Norén

Im Sommer 2015 müssen Fans eine traurige Nachricht verkraften: Gustaf Norén, zweiter Sänger und Gitarrist von Mando Diao, verlässt die Band nach neunzehn gemeinsamen Jahren. Davon lassen sich die verbleibenden Mitglieder allerdings nicht unterkriegen. Sie fassen den Entschluss, weiterzumachen, und bringen 2017 ihr aktuelles Album Good Times an den Start. Auf der Platte, das ganz bewusst diesen optimistischen Titel trägt, verarbeiten die Jungs unter anderem den Verlust ihres langjährigen Bandgefährten, widmen sich aber auch fröhlicheren Themen wie Feundschaft und Liebe. Damit bewegen Sie sich ganz nah am Alltag ihrer treuen Fans, und regen einmal mehr zum Tanzen und Nachdenken an. 

Mando Diao - die Indie-Rocker aus Schweden

Viele kennen Mando Diao durch ihren Hit Dance With Somebody aus dem Jahre 2009, der über 46 Wochen in den deutschen Charts zu finden war und in Österreich sogar Platz 1. erreichte. Doch bevor es zu dem internationalen Erfolg der schwedischen Band kam, mussten einige Hürden überwunden werden.

Gegründet wurde die Rock-Pop-Band Mando Diao 1999 von den Freunden Björn Dixgård und Daniel Haglung, die beide aus dem beschaulichen Borlänge stammen. 1996 kam Gustaf Norén hinzu, der die Band auch gesanglich unterstützt hat. Sowohl Björn, als auch Gustaf sind für ihre außergewöhnlichen, rauen Stimmen bekannt, die einen hohen Wiederkennungswert haben. Da sie anfangs nur nationale Auftritte hatten, war es ein Segen, als der MTV-Moderator Tommy Gärth, ebenfalls aus Borlänge, auf Mando Diao aufmerksam wurde und fortan als Manager der Band fungierte.

Durch ihn wurde E-Plus 2003 auf ihre Singleauskopplung Lady aus dem Album Bring `Em In aufmerksam und nutzte den Song für einen Werbespot. Danach erreichte das Album auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mando Diao spielte von nun an auf nahmhaften Festivalbühnen, unter anderem bei Rock am Ring, dem Hurricane-Festival oder dem Sziget- Festival in Budapest.

Zeit für was Neues. 2012 nahm Mando Diao ein Album auf, das ausschließlich Gedichte des schwedischen Dichters Gustaf Fröding (1860-1911) vertont und landete in der ersten Woche auf Platz 1 der schwedischen Albumcharts –wo es auch ganze 97 Wochen lang blieb! Ein zweites Album auf Schwedisch folge 2013, da sie es genossen, in ihrer Muttersprache zu singen.

Ihr Synth-Rock-Album Ælita (2014) hielt sich 15 Wochen auf Platz 6 der deutschen Albumcharts und zeigt starke Einflüsse aus den 80ern. Die Reaktionen auf das Album und vor allem die Singleauskopplung Black Saturday wichen stark voneinander ab. Eingefleischte Fans fanden den Stilwechsel befremdlich, andere meinen, der frische Wind tue der Band gut.

(Quelle Text: sw, as | AD ticket GmbH)

Termine für Mando Diao ab 41,95 €

Veranstaltung Datum / Zeit Info Preis
MANDO DIAO - BANG YOUR HEAD 2019 TOUR
Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Sa, 23.11.2019, 19:00 Uhr ab 41,95 € Tickets
Ticket-Informationen
Kassenabholung
Per Post (5 - 7 Werktage)
Print@Home
Was ist los in ...