Segeltörn mit der Abel Tasman
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Segeltörn mit der Abel Tasman

Tickets für den Segeltörn mit der Abel Tasman jetzt im Vorverkauf sichern.

Herzlich Willkommen an Bord des luxuriösen Zweimastschoners ABEL TASMAN

Die heutige ABEL TASMAN lief 1913 bei der Werft Pattje in Waterhuizen als Frachtsegler ohne Motor vom Stapel. Mit seiner Länge von 26 Metern gehörte das Schiff zu den typischen Küstenfrachtern, die Stückgut, Holz und Getreide im Bereich von Ost- und Nordsee transportierten.Beim Einbau eines Hilfsmotors in den dreißiger Jahren verlängerte man den Rumpf um acht Meter. Ein weiterer Umbau in den fünfziger Jahren veränderte das Schiff völlig. Das Rigg wurde entfernt, der Rumpf noch einmal um sechs Meter verlängert. Der damit entstandene Frachter erhielt eine starke Antriebsmaschine. Der ehemalige Frachtsegler fuhr nun als Küstenmotorschiff LAKSEN unter dänischer Flagge.
Im Winter 1989 baute man es schließlich zu einem komfortablen Charterschiff um. Der Rumpf wurde wieder auf die ursprüngliche Länge gekürzt und umbenannt in ATLANTIS. 
1998 erhielt das Schiff seinen heutigen Namen nach dem Seefahrer Abel J. Tasman.

Die Abel Tasman ist ein luxuriöser Zweimastschoner. Durch ihre großzügige Einteilung fühlt man sich an Bord sehr wohl. Überall gibt es lauschige Plätzchen, an denen man den Aufenthalt in Ruhe genießen kann. Sucht man hingegen das fröhliche Beisammensein, bieten sich dafür sowohl im Schiffsinnern als auch an Deck und im Steuerhaus ausreichend Gelegenheiten.

Zahlen und Fakten

Schiffstyp: Schoner
Nation: NL
Heimathafen: Kampen
Länge: 40,50 m
Breite: 6,60 m
Tiefgang: 2,50 m
Segelfläche: 450 m²
Kojen: 30
Tagegäste: 60 (zurzeit 36)

Im Preis enthalten sind ein Begrüßungsgetränk und Lunch.
Weitere Getränke werden an Bord angeboten.

Beim Passieren der Seeschleuse auslaufend wie einlaufend sind Wartezeiten unvermeidbar.
Die Schiffsführung behält sich das Recht vor, bei schlechten Wind- oder Wetterverhältnissen mit Motorkraft zu fahren.

Der Törn findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen statt.

Bitte beachten Sie die Hygieneregelungen aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation. Alle Vorgaben werden an Bord berücksichtigt und umgesetzt.

- Gäste sind nur an Bord willkommen, wenn sie gesund sind und keine Symptome einer Covid19-Erkrankung 
aufweisen
- Vor Betreten des Schiffes wird bei jedem Gast die Körpertemperatur gemessen und dem Gast werden 
Gesundheitsfragen gestellt; die Crew entscheidet aufgrund des Resultates, ob der Gast an Bord gehen 
darf.
- Mit Betreten des Schiffes akzeptiert der Kunde die "Verhaltensregeln an Bord"
- Im Innenbereich und überall dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen eines 
Mund-Nasen-Schutzes Pflicht; jeder Gast sollte stets dafür Sorge tragen, einen Mund-Nasen-Schutz zur 
Verfügung zu haben
- An Bord sollte immer auf den Mindestabstand von 1,5m Abstand geachtet werden.
- Die Gäste sind angehalten, sich an die Nies- und Hustenetikette zu halten
- Den Anweisungen der Crew ist stets Folge zu leisten
- Sollte ein Kunde einige Tage nach dem Segeltörn "Corona-Symptome" zeigen, ist dies dem Schiff oder der 
WTF unverzüglich mitzuteilen
- Das Corona-Protokoll ist einsehbar unter: https://www.abel-tasman.de/covid-19/
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...