Shall we Dance - Yoav Bartel/Home Made Ensemble
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Shall we Dance - Yoav Bartel/Home Made Ensemble

Jetzt Tickets für Shall we Dance von Yoav Bartel/Home Made Ensemble im Vorverkauf sichern.

Die Hauptfigur das Stückes, Aithan Harrari, hat einen besonderen, in Israel nicht seltenen Beruf, er ist Lehrer für Volkstänze. Als er gebeten wird, einen bekannten Tanzlehrer zu vertreten, kann er sein Talent beweisen, aber er legt auch die Quellen seiner Inspiration frei. 

„Shall We Dance“ entstand als Ergebnis einer Recherche zu Erlebnissen israelischer Soldaten, ist ein hintergründiges Stück Entertainment, ein Schauspiel-Solo mit Musik und Tanz, das sich der überzeugende Darsteller Yoav Bartel auf den Leib geschrieben hat. Ein Theaterabend voll von überraschenden Wendungen und erschütternd in seiner Konsequenz. 
Im Jahr seiner Entstehung wurde es als Bestes Stück, Beste Inszenierung und Yoav Bartel als Bester Darsteller ausgezeichnet. Seitdem wurde der Abend unter anderem in England, Deutschland, Polen und den USA gezeigt, nahm an internationalen Festivals teil und sorgte stets für Diskussionen.

www.homemade-dancetheater.com 

Autor, Performance: Yoav Bartel | Regie: Abigail Rubin, Yoav Bartel | Choreographie: Abigail Rubin | Musikalische Betreuung: Yehezkel Raz | Bühne: Nadav Barne’a | Produktion: home made ensemble, Tel Aviv | In Hebräisch mit deutscher und englischer Übertitelung | Dauer: ca. 60 Minuten
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...